Hot Search: barbie körper Bilder puppenhaus aus schuhkarton 0H5E rezepte brokkoli seriettenband für osterei häkeln baby junge pudding kinder ostern rezepte
Home >Gesundheit > ACHTUNG: Hier ist, wie Soda Provoziert Frühe Pubertät bei Mädchen

ACHTUNG: Hier ist, wie Soda Provoziert Frühe Pubertät bei Mädchen

2015-10-02 | Gesundheit
Advertisement

Dies gilt für alle Mütter im Park ich jeden Tag zu sehen.

Ich bin müde, um ihnen zu erklären, warum es ist schädlich für ihre Töchter Soda zu trinken.

Haben Sie schon von der frühen Pubertät gehört?

Auch wenn es nicht wirklich für die meisten von Ihnen in Bezug klingt, sollte es sein.

Aber lassen Sie mich ein wenig später auf sie zurückkommen.

Eine neue Studie fand heraus, dass Mädchen, die Soda und andere zuckerhaltige Getränke trinken, um der frühen Pubertät führen.

Nur durch die pro Tag die Menge an Soda zu einer Dose "abnehmend" gibt die gleiche Wirkung.

Warum?

Es ist der Zucker in ihnen, natürlich.

Diese Studie wurde über 5.600 Mädchen im Alter zwischen 9 und 14 durchgeführt.

Der Schwerpunkt war die Wirkung der zuckerhaltige Getränke auf ihre Entwicklung und das Auftreten ihrer ersten Periode.

ACHTUNG: Hier ist, wie Soda Provoziert Frühe Pubertät bei Mädchen

Mehr Zucker entspricht mehr Hormone.

Forscher glauben, dass die großen Mengen an Zucker die Menge an Insulin erhöhen.

mit dem gleichen Ansatz fortsetzen könnte die Zahl der verschiedenen Geschlechtshormone zu erhöhen zu führen.

Alle diese Hormone sind eng mit früheren Pubertät verbunden.

Was sind die gesundheitlichen Probleme der frühen Pubertät?

Ich bin froh, dass du gefragt.

Frühe Pubertät ist das letzte, was Sie für Ihre Mädchen wollen.

Ab führt früh zu Depressionen während der Adoleszenz.

Es erhöht das Risiko von im Erwachsenenalter Brustkrebs zu erkranken.

Diese zuckerhaltige Getränke kommen mit absolut null Nährwert.

Alles, was sie tun, ist Ursache Gesundheitsfragen.

Was ist die große Sache Ihre kleine Mädchen ließ sie trinken?

Wenn Sie lesen wollen mehr, lesen Sie in diesem Link aus , die alles erklärt.

Es gibt gesündere Alternativen zu Soda.

Vermeiden Sie, dass Ihr Kind sie verbrauchen.

Ersetzen Sie sie mit Getränken voll mit Nährwert verpackt.

Frisches Obst Saft ist viel besser als diese zuckerhaltige Getränke.

Wenn Sie möchten, was für Ihre Tochter am besten ist, lassen Sie sie nicht zuckerhaltige Getränke trinken.

Ich hoffe, das jede Frau in den Park zu erreichen.

Quellen: FNFN & HealthDay

Klicken Sie auf Rang